Über das Buch

Im höchst amüsanten Plauderton führt Alfons Kreuzer seine Leser von Kahl am Main hinaus in die weite Weltgeschichte. Für jeden Topf findet er einen heiteren Deckel. Denn in diesem Buch dreht sich fast alles um das gute Essen und Trinken. Angetan ist er vor allem von der bodenständigen Kochkunst seiner Mutter. Doch wir erfahren auch komische Episoden und abenteuerliche Kuriositäten, die der Feinschmecker an noblen Restauranttischen erlebt hat.
Wo immer es gut geschmeckt hat, hat der Autor die Rezepte gesammelt, für dieses Buch neu gekocht, fotografiert und stellt sie nun mit genauer Kochanleitung vor. Abgerundet wird das Buch mit einem engagierten Blick über den Restaurantteller hinaus und dem plausiblen Plädoyer für die regionale Bio-Küche. Den abschließenden Paukenschlag setzt das umfangreiche »Kahlipedia«, eine Sammlung typischer Kahler Wörter, die so vor dem Vergessen gerettet werden.
Alfons Kreuzer fasst die 220 unterhaltsamen Seiten so zusammen: Summa summarum ist es dennoch kein Kochbuch, kein Rezepte-Album, kein Gästeführer für Urlauber, kein Heimatroman, kein Nachschlagewerk für die Kahler Geschichte und keine Glosse auf die speziellen Eigenarten der Sandhasen. Es ist keine sentimentale Familiensaga der Kreuzers und schon gar keine Autobiografie von Alfons. Und doch ist es wohl von allem etwas.

Aus dem Inhalt

15 Kapitel und 220 munter sprudelnde Seiten. Die unterhaltsame Reise beginnt im Kahl der fünfziger und sechziger Jahre. Weiterlesen ...

Über die Rezepte

Obwohl es kein Kochbuch ist, stellt der Autor seine Lieblingsrezepte vor. Frisch gekocht, fotografiert und mit genauen Rezepten. Weiterlesen ....

Erste Kommentare

Kahls Bürgermeister schreibt: » ... mit kabarettistisch gespitzter Feder und mit einer erfrischenden Direktheit geschrieben. Weiterlesen ....

Hier wird vorgelesen

Hier liest Alfons Kreuzer aus dem Einleitungskapitel des Buches vor. Einfach zurücklehnen und Spaß haben.

Veranstaltungen

Das Buch wird in Kahl und Umgebung öffentlich vorgestellt. Hier stehen die geplanten Termine. Und Hier können Sie den Autor zu einer Lesung einladen.

Über den Autor

Eigentlich berät Alfons Kreuzer seine Kunden im Bereich Strategie und Marketing. Doch dieses Buch lag dem Ur-Kahler... Weiterlesen...





Exklusive Bonusseiten

Hier geht es zu einem geschützten Bereich, der exklusiv den Lesern des Buches vorbehalten ist. Der Zugang ist nur mit einem Passwort möglich, das Sie im Buch auf Seite 219 in der letzten Zeile finden. In den Dokumenten finden Sie unter anderem eine Sammlung von Bildern und Objekten, die mir bei der Recherche geholfen haben, aber keinen Platz im Buch finden konnten. Und da ist einiges zusammen gekommen. Außerdem wird hier das »Kahlipedia« laufend aktualisiert. Treten Sie ein, ich wünsche viel Vergnügen.





Jetzt kaufen oder bestellen!

Das Buch mit 220 Seiten und vielen Abbildungen gibt es für 14,90 € in jeder Buchhandlung In der Region sind das zur Zeit:
»Vielseitig« in Kahl, »Lesebär« in Großkrotzenburg, »Lesekatze« in Alzenau und Schöllkrippen, »Dieckmann« in Aschaffenburg, Thalia in Aschaffenburg, »Bild und Buch« in Kleinostheim, »Buchhaus« in Elsenfeld. Zusätzlich ist das Buch erhältlich bei: Bio Metzgerei Hein in Schimborn, Haarstudio Beate in Alzenau, La Cucina (ehemals Metzgerei Lorenz) in Dörnsteinbach, Druckerei Kolb in Karlstein und Galerie Harald Hufgard in Aschaffenburg. Jeder Buchhändler kann das Buch mit der ISBN Nummer 978-3-00-051278-0 auch overnight über »Libri« besorgen. !

Sie können das Buch auch bequem im Internet bestellen. Am schnellsten, völlig portofrei und auf Rechnung geht es über die Buchhandlung »Lesekatze«. Dafür klicken Sie HIER. Teilen Sie bitte die gewünschte Anzahl und die Adresse mit, an die geliefert werden soll. Der Versand erfolgt postwendend. Sie erhalten zusätzlich eine Bestätigung per E-Mail.